den Atelier & BILproudly present

Get your free download card on show day!

THE BANDGEEK MAFIAaus Trier mischt seit 2007 die Welt des Ska-Punks gehörig auf. Ihr damals erschienenes Debut-Album Paint Your Target sorgte auf Grund seines eigenwilligen Stilmixes in den Medien und bei Fans für Aufsehen: Ska-Off-Beats, die mit melancholischen Melodieführungen und aggressiven Shouts & Screamo gekreuzt wurden, stachen positiv aus der Masse der Two-Tone-Bands hervor. Eingängige Hooklines gepaart mit stampfenden Rhythmen, Bläsern und Offbeat-Feeling waren von Beginn an das Markenzeichen der Band!

Die Live-Umsetzung legte vielerorts Feuer:THE BANDGEEK MAFIAspielte seit Veröffentlichung des ersten Albums im Jahre 2007 rund 350 Konzerte. Headliner-Touren wie Supportshows, u.a. mit Bands wie Reel Big Fish, Streetlight Manifesto, Mad Caddies, Less Than Jake, Me First & the Gimme Gimmes, Pennywise, Strung Out, Voodoo Glow Skulls, Lagwagon, No Use For A Name, Rantanplan uvm.

Mit No Disguise erscheint am 19.02.2010 das zweite Album des Quintetts. THE BANDGEEK MAFIA bedient sich erneut des Genremixes aus PunkRock, Bläsern und Shouts. Im Gegensatz zum Vorgänger Paint Your Target wird dies jedoch feinfühliger eingesetzt, was die einzelnen Songs in sich runder und stimmiger macht. Starke Hooklines brennen sich in die Gehörgänge, zugleich wird weiter auf die Härte und Aggression von Screams und Shouts gesetzt, die THE BANDGEEK MAFIA ihren auffälligen Sound-Charakter verleihen. Der Song „Revealing The Unseen“ ist das beste Beispiel dieser eigenwilligen Verbindung.

Inhaltlich ist No Disguise aber kein oberflächliches Spaß-Album, sondern wird durch den Druck inneren Aufruhrs getragen. Es ist der Spagat zwischen Lebenslust und Lebensfrust, ein Einblick ins Herz der Band, der hellen, wie der dunklen Seiten. Produziert wurde No Disguise von Kurt Ebelhäuser im Tonstudio 45, indem bereits Scheiben von Bubonix, Blackmail oder den Donots für die Nachwelt festgehalten wurden.

Passend zur Veröffentlichung von No Disguise waren THE BANDGEEK MAFIA vom 02.02. bis 08.02.2010 mit REEL BIG FISH in Deutschland auf Tour und im gleichen Jahr eine Woche im August als offizieller Toursupport für STREETLIGHT MANIFESTO.

Im Mai 2011 war die Band gemeinsam mit ihren Freunden von Rantanplan auf großer Deutschland Tour und im Sommer auf diversen Festivals im In- und Ausland. Das Jahr 2012 hat sich The Bandgeek Mafia komplett aus dem live Geschäft verabschiedet um im Proberaum an neuen Songs zu arbeiten. Am 01.04.2013 erscheint die neue Single + Video über Long Beach Records Europe sowie eine Split EP mit ihrem Akkustik Nebenprojekt BECOMING ELIAH, dazu ist eine ausgiebige Deutschland Tour im April sowie Festivals im Sommer 2013 geplant...es geht also weiter.

Send us your photos

Pics from the Show

YouTube Clips

Atelier News

  • First show at Neumünster Abbey announced: LCD Soundsystem | 09.06.2018 | Tickets go on sale on Friday, Nov. 17th!

    read more...

    1 week 1 day ago

  • The A goes GALAXIE for the first time ever with QUEEN + ADAM LAMBERT on Nov 12th!! Tickets are available NOW!

    21.04.2017 @ 11:09

  • GENTLEMAN is returning with his MTV Unplugged Tour & Special Guests!! Grab your tix for Dec 21st at Rockhal NOW!!

    09.02.2017 @ 14:09

  • Casper, schedule March 4th at Rockhal, has been postponed to November 2nd!!

    read more...

    23.11.2016 @ 16:32

  • ATTENTION! We're changing the schedule for shows at den Atelier!

    read more...

    01.09.2016 @ 14:34

Partners